Micro Focus ist ein globales Softwareunternehmen mit 40 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung und im Support von Softwarelösungen für Unternehmen, mit denen die Kunden schneller und bei geringerem Risiko Innovationen vorantreiben können.

Dank unserer ausgewiesenen Kompetenz im Bereich Software und Sicherheit erhalten unsere Kunden Zugang zu den neuesten Technologien und können zugleich ihre Investitionen in geschäftskritische IT-Infrastruktur und Geschäftsanwendungen optimal ausschöpfen. So befähigen wir unsere Kunden, IT-Systeme aufzubauen, zu betreiben und zu sichern, in denen die bestehenden Geschäftsstrukturen und Anwendungen mit den neuesten Technologien zusammengebracht werden – also eine Brücke zwischen neu und alt –, um so die immer komplexer werdenden Geschäftsanforderungen erfüllen zu können.

Weitere Informationen zu Micro Focus

Video ansehen ›

Ein Unternehmen, zwei Portfolios

Micro Focus hat seinen Hauptsitz in Newbury in Großbritannien. Nach der Fusion im Jahr 2014 mit der US-amerikanischen Attachmate Group ist Micro Focus nun ein Unternehmen mit zwei Produktportfolios.

Micro Focus auf einen Blick
Das Portfolio von Micro Focus umfasst:
  • Lösungen für Identität und Sicherheit
  • COBOL-Entwicklung und Mainframe-Lösungen
  • Management-Tools für die Entwicklung und den IT-Betrieb
  • Lösungen zur Host-Konnektivität
  • Lösungen für Zusammenarbeit und Networking
Das SUSE-Portfolio umfasst:
  • Enterprise Linux
  • OpenStack Private Cloud
  • Softwaredefinierter Storage
  • Weitere Management- und Optimierungslösungen für die IT-Infrastruktur

Unter www.suse.com finden Sie weitere Informationen zu SUSE.

Blog

Der Micro Focus Blog schließt die Lücke zwischen einer langfristigen Strategie und den täglichen Unternehmensanforderungen mit aktuellen Neuigkeiten, Ansichten, Updates, Webcasts, Forschung und Veranstaltungen.

Jobs

Die Mitarbeiter von Micro Focus arbeiten gern bei uns – dies wird auch von externen Organisationen bestätigt. Micro Focus wurde von Best Companies als „One to Watch“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen ›

Corporate Responsibility

Das Management-Team verpflichtet sich, das Unternehmen gemäß der Richtlinien der Corporate Governance zu führen. Zu dieser Verpflichtung gehört auch die unternehmensweite Anerkennung der Bedeutung der sozialen Verantwortung von Micro Focus.

Weitere Informationen ›

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen von Micro Focus finden weltweit statt. Nehmen Sie an unseren Konferenzen und Business Shows teil und erfahren Sie, wie unsere Produkte Sie dabei unterstützen, Ihren Unternehmensherausforderungen zu begegnen.

Investor Relations

Hier finden Sie unsere neuesten regulatorischen Ankündigungen und Informationen für Aktionäre.

Weitere Informationen ›

Geschäftsführung

Micro Focus ist an der Londoner Börse gelistet (LSE:MCRO) und hat einen Jahresumsatz von rund 1,4 Mrd. US-Dollar. Unser Erfolg ist auch auf unser erfahrenes Management-Team zurückzuführen, das die Kernwerte unseres Unternehmens stets hochhält.

Weitere Informationen ›

Presseraum

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen und weiterführende Informationen.

scroll right
scroll left
Ein Branchenriese entsteht: Unsere Geschichte
  • 1957

    Börsengang von HP

    HP wird zu einem börsennotierten Unternehmen.

  • 1958

    HP erwirbt F.L. Moseley Co.

    Dieses Unternehmen ist in der Druckbranche aktiv.

  • 1963

    Erstes Joint Venture von HP in Tokio

    HP arbeitet mit Sony und Yokogawa Electrics in Japan zusammen.

  • 1976

    Brian Reynolds gründet Micro Focus

    Einige Monate später stoßen Paul O'Grady und Stewart Lang zum Unternehmen.

  • 1979

    Novell wird gegründet

    Zu den Mitbegründern gehören Dennis Fairclough, George Canova, Darin Field und Jack Davis.

  • 1980

    Serena wird gegründet

    Innerhalb von 8 Jahren erweitert Doug Troxel das Unternehmen auf 25 Mitarbeiter.

  • 1981

    Borland wird gegründet

    Die Borland Software von Philippe Kahn wird schnell zu einem weltweit führenden Programm für PC-Compiler und Entwicklungs-Tools.

  • 1982

    Attachmate wird gegründet

    Frank W. und Julia Pritt sind auf Emulationssoftware für IBM-Anwendungen spezialisiert.

  • 1983

    Micro Focus wird an der Londoner Börse notiert

    Das Unternehmen baut seine Präsenz weltweit aus.

  • 1985

    TOWERS Software wird gegründet

    Als Vorreiter für Software zur Verwaltung elektronischer Datensätze entwickelt TOWER TRIM und beeinflusst die ISO-Norm 15489.

  • 1989

    Mercury Interactive wird gegründet

    Das Softwareunternehmen von Amnon Landan und Arye Finegold wird schnell zum weltweiten Marktführer für Softwarequalität.

  • 1992

    SUSE wird gegründet

    SUSE ist der erste Anbieter einer unternehmensgerechten Linux-Distribution.

  • 1995

    NetIQ wird gegründet

    Das Unternehmen ist auf Software zur Leistungsüberwachung spezialisiert.

  • 1998

    Micro Focus wird von Intersolv übernommen

    Das Unternehmen expandiert in ITIL-basierte ITSM-Software (IT Services Management).

  • 2005

    Micro Focus kehrt zurück an die Börse

    Das Unternehmen wird erneut an der Londoner Börse notiert.

  • 2005

    HP übernimmt Peregrine Systems

    Das Unternehmen expandiert in den Bereich ITIL-basierte ITSM-Software.

  • 2006

    HP übernimmt Mercury Interactive

    Das Softwareportfolio des Unternehmens wächst weiter.

  • 2007

    Micro Focus übernimmt HAL Knowledge Systems und weitere Unternehmen

    Diese Übernahme läutet weitere Übernahmen ein.

  • 2007

    HP übernimmt Opsware und SPI Dynamics

    Mit diesen Übernahmen werden frühzeitig die Weichen für eine führende Position in den Bereichen IT Operations, Cloud-Computing und Anwendungssicherheit gestellt.

  • 2008

    HP übernimmt TOWER Software

    Das Unternehmen erweitert sein Portfolio im Bereich Informationsverwaltung.

  • 2009

    Micro Focus übernimmt Borland

    Zu dieser Zeit werden auch NetManage und das Softwaretestgeschäft von Compuware übernommen.

  • 2009

    Authasas wird gegründet

    Das Unternehmen ist auf Authentifizierungslösungen spezialisiert.

  • 2010

    HP übernimmt ArcSight und Fortify

    Weitere Investitionen im Bereich Sicherheit positionieren HP als neuen Marktführer für E2E-Sicherheitssoftware.

  • 2011

    HP übernimmt Vertica und Autonomy

    Der Wert von Daten und Analysen wird erkannt und schnell als strategischer Asset-Satz hinzugefügt, von dem das umfassendere Portfolio profitiert.

  • 2011

    Novell wird von Attachmate Group übernommen

    Die Fusion wurde im April 2011 abgeschlossen.

  • 2014

    Micro Focus übernimmt Attachmate Group

    Das Unternehmen umfasst nun die Marken Attachmate, Novell, NetIQ und SUSE.

  • 2015

    HP übernimmt Voltage

    Das Unternehmen bietet Datensicherheit für Unternehmen, Cloud und Mobile.

  • 2015

    Micro Focus übernimmt Authasas

    Das Portfolio des Unternehmens wird um unternehmensgerechte Authentifizierungslösungen erweitert.

  • 2015

    HP wird in HPE und HPI aufgeteilt

    Das Unternehmen positioniert sich neu, um sich separat auf Produkte für End- und Unternehmenskunden zu konzentrieren.

  • 2016

    Micro Focus übernimmt Serena

    Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von Geschäftsanwendungen spezialisiert.

  • 2016

    Micro Focus übernimmt GWAVA

    Das Unternehmen ist auf sicheres Archivieren und Messaging für Unternehmen spezialisiert.

  • 2016

    Micro Focus stimmt dem Spin-Off und der Fusion mit HPE Software zu

    Die Software-Portfolios der Unternehmen ergänzen einander.

  • 2017

    HPE Software fusioniert mit Micro Focus

    Eines der größten reinen Softwareunternehmen entsteht.

Hauptsitz
Hauptsitz GB Newbury, Berkshire
The Lawn 22-30 Old Bath Road Newbury Berkshire RG14 1QN United Kingdom
Telefon: +44-(0)-1635-565-200 Fax: +44-(0)-1635-33966
Hauptsitz USA Rockville, Maryland
One Irvington Center 700 King Farm Boulevard Suite 400 Rockville, MD 20850-5736 USA
Telefon: +1-301-838-5000 Fax: +1-301-838-5025