Your browser is not supported

For the best experience, use Google Chrome or Mozilla Firefox.

Inspirierende Geschichten von Micro Focus

Micro Focus South Africa kommt zusammen, um einen positiven Beitrag zu leisten

Um das Micro Focus INSPIRE-Programm in Südafrika zu unterstützen, lieferte der lokale Vertriebspartner des Teams, Axiz, kürzlich kostenlos einen hochmodernen drahtlosen Drucker und Scanner an den Wohltätigkeitspartner des Standorts – The Frida Hartley Shelter für missbrauchte Frauen und Kinder (FHS). Die Spende unterstützt ein Programm, das von Micro Focus Kollegen entwickelt wurde, um Frauen im Frauenhaus weiterzubilden und ihnen zu ermöglichen, eine Beschäftigung zu finden.

Allyson Towle, Marketingmanager und INSPIRE-Botschafterin für Micro Focus South Africa, sagte: „Micro Focus South Africa ist zu Beginn dieses Jahres eine Partnerschaft mit FHS eingegangen, um Frauen, die auf die Wohltätigkeitsorganisation angewiesen sind, ein Programm für Coaching, Mentoring und zur Vermittlung von Computerkenntnissen anzubieten. Dies soll den Frauen helfen, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Unser Ziel ist es, die Frauen dabei zu unterstützen, eine sinnvolle Arbeit zu finden, damit sie sich und ihre Kinder ernähren können. Das Programm ist ein dreiphasiges Projekt, das erhebliche Anstrengungen und Zusammenarbeit des Teams erforderte, um es in Gang zu bringen. Unser Distributor, Axiz, war sehr daran interessiert, das Programm zu unterstützen, und hat kürzlich einen Drucker der Premiumklasse an FHS gespendet. Dieser hilft nicht nur den Frauen während des Weiterbildungsprogramms, sondern ist auch eine dringend benötigte Ressource für die alltäglichen Aufgaben der Wohltätigkeitsorganisation.“

Stärkung des Selbstvertrauens und der Unabhängigkeit von Frauen

Ein Teil des Programms ist das Coaching, das von Jo Chalmers, Enterprise Account Executive, Hybrid IT/ADM, einem qualifizierten John Maxwell-Coach, durchgeführt wird. Alle zwei Wochen führt Jo einstündige persönliche Coaching-Kurse mit einer Gruppe von Frauen aus dem FHS durch, um ihre Führungsfähigkeiten zu erschließen und zu entwickeln. Der zweite Teil des Programms widmet sich dem Mentoring. Derzeit nehmen zehn Frauen der Wohltätigkeitsorganisation teil und erhalten Mentoring durch sieben freiwillige Mitarbeiter. Sie nutzen WhatsApp, um in Kontakt zu bleiben, und Mentoren bieten Beratung und Hilfestellung in verschiedenen Lebensbereichen – einschließlich Tipps zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und Tipps zur Verbesserung ihrer Lebensläufe.

Der dritte Teil des Programms konzentriert sich auf den Erwerb von Computerkenntnissen. Die Spende von Axiz war ein Beitrag zu dieser Initiative. Allyson erklärte, dass die Enablement-Sitzungen aufgrund von COVID-19 über Microsoft Teams durchgeführt wurden, und um loslegen zu können, waren Laptops erforderlich, damit die Frauen teilnehmen konnten.

„Wir brauchten mehrere Laptops für die Frauen. Es hätte einfach nicht funktioniert, wenn eine Gruppe von Frauen vor einem einzigen Laptop gesessen hätte“, so Allyson. „Glücklicherweise wurden der Wohltätigkeitsorganisation zehn Laptops gespendet, die jedoch völlig veraltet waren. Seph Robbertse, Vertriebsspezialist, Anwendungssicherheit, beschaffte gemeinsam mit Freiwilligen in seinem Team die Lizenzen, die zur Wiederherstellung der Laptops erforderlich waren, und schaffte es, alle erforderlichen Betriebssystemanforderungen hinzuzufügen, damit sie genutzt werden konnten.“

Nachdem die Laptops wieder in einem guten Betriebszustand waren, spendete Axiz einen Drucker und Scanner, sodass die Arbeitsblätter oder Dokumente, die die Frauen bei ihrer Schulung erhalten, ausgedruckt oder gescannt werden konnten.

„Wir haben jetzt mit dem Programm zur Vermittlung von Computerkenntnissen begonnen. Im August hielten Freiwillige zwei Sitzungen ab – Lebenslauf schreiben und ein Workshop zur Arbeitssuche. Wir beginnen mit den Grundlagen. In den nächsten Sitzungen lernen die Frauen, wie man eine PowerPoint-Präsentation und Kalkulationstabellen erstellt. Die Schulungen wurden von Vaughn Young, ADM Account Executive, erstellt und geleitet. Es ist eine fantastische Teamleistung, gemeinsam und mit Unterstützung von Axiz etwas Positives zu bewirken.“

Micro Focus South Africa kommt zusammen, um einen positiven Beitrag zu leisten
release-rel-2022-11-2-8258 | Tue Nov 22 15:06:16 PST 2022
8258
release/rel-2022-11-2-8258
Tue Nov 22 15:06:16 PST 2022
AWS