Funktionen

Gut lesbare Dashboard-Ansichten

Unabhängig davon, ob Ihr Dashboard öffentlich oder privat ist, Dimensions RM hebt bewährte KPIs und Kennzahlen hervor, wie beispielsweise den Genehmigungsstatus, verwaiste Anforderungen und Anforderungswiederholungen. Alle grafischen Berichte weisen Drilldown-Funktionen auf, um detailreiche Ansichten zu ermöglichen.

Leistungsstarke Nachverfolgbarkeit und Reporting

Sie erhalten sofort einen Einblick in die Beziehungen von Anforderungen, Versionen und Abhängigkeiten. Eine Integration mit dem Änderungs- und Konfigurationsmanagement von Dimensions CM ermöglicht das Überwachen des Status von Anforderungen von der Entwicklung bis hin zur Freigabe.

Anforderungs-Lebenszyklusworkflow

Über den grafischen Editor können Sie den Anforderungsstatus und Übergänge einfach definieren oder aber Zugriffsrechte, die Sichtbarkeit und die Eigentümerschaft zuweisen. Implementieren Sie ganz einfach die bevorzugten Prozesse für Anforderungsprüfungen und -genehmigungen.

Agile-bezogene Anforderungen

Verwalten Sie mithilfe von Agile-Funktionen sich wiederholende Anforderungen wie beispielsweise Backlogs, Storyboards und Burndown-Diagramme. Sie können sowohl Agile- als auch traditionelle Artefakte anzeigen oder auch miteinander verknüpfen, um Unterstützung für Hybrid-Methoden zu bieten.

Ermitteln von Workflowabhängigkeiten

Dimensions RM bietet eine grafische Darstellung der Anforderungsbeziehungen und hebt auf diese Weise Workflowabhängigkeiten hervor. Wenn Sie die Upstream- und Downstream-Workflows verstehen, hilft das bei der Auswirkungsanalyse, wenn sich die Anforderungen weiterentwickeln.

Erweiterte Unterstützung für das Testmanagement

Integrieren Sie eine Testfallplanung, Verwaltung und Ausführung, während Ihnen gleichzeitig die vollen Funktionalitäten der Nachverfolgbarkeit von Anforderungen zur Verfügung stehen. Dimensions RM bietet einen vollständig integrierten Testeditor, der mehrere Tools für das Testmanagement umfasst.

Erweiterte Prototyperstellung

Nutzen Sie den integrierten Prototype Composer, um ohne das Schreiben von Code die Benutzung der Anwendung und Funktionsfähigkeit simulieren zu können. Erstellen Sie originalgetreue Prototypen und leiten Sie die Anforderungen und Verknüpfungen zu verbundenen Bildschirmen oder Prozessen ab.

Den Projektstatus im Blick behalten

Über umfassende rollenbasierte Dashboards erhalten Sie einen Überblick über den Status und Fortschritt der Anforderungen über den Lieferungslebenszyklus hinweg und das unabhängig von der Entwicklungsmethodik.

Schnelle Koordination von Anforderungen

Koordinieren Sie die Anforderungsdefinition und Genehmigungen mit allen Interessengruppen und verwalten Sie auf effiziente Weise Änderungen über komplexe Projekte, geografisch verteilte Entwicklungsteams und verschiedene Releases hinweg. Dimensions RM ermöglicht eine enge Integration mit Bereitstellungstools und Systemen zur Fehlerstatusüberwachung und trägt so zu einer Vereinfachung der Synchronisierung und Kommunikation bei.

Wiederverwendung von Anforderungen und Verwaltung von Varianten

Dimensions RM unterstützt komplexe Wiederverwendungsszenarien und vereinfacht die Verwaltung und Vererbung von Varianten. Allgemeine Anforderungen werden in einem zentralen Repository gespeichert, damit der Zugriff darauf und eine projektübergreifende Standardisierung vereinfacht werden. Jede Variante erbt automatisch die Inhalte des Masters. Auf diese Weise sind Abhängigkeiten schnell erkennbar.

Durchgängige Nachverfolgung von Anforderungen

Assistenten-gesteuerte Berichte erleichtern das Erstellen einer umfassenden Matrix zur Nachverfolgbarkeit, die der Ermittlung von Anforderungsbeziehungen, Änderungen und Abhängigkeiten dient. Mit Dimensions RM können Sie Anforderungen vom Konzept bis hin zur Bereitstellung effektiv nachverfolgen.

UPDATES IN NEUESTER VERSION
Verzweigung von Anforderungen

Definieren und verwalten Sie die Wiederverwendung, Verzweigung und Zusammenführung über Produkte und Projekte hinweg.

Export über ReqIF

Exportieren Sie mithilfe des „Requirements Interchange Format“ (ReqIF) ganz einfach Anforderungen in XML-Dateien.

Neue Integrationen

JIRA, Micro Focus Connect (einschließlich Unterstützung für Silk Central).

Glossar

Verbesserte Funktionen für mehrere Glossare und die Verwaltung von Glossarbegriffen.

Optimierte Dokumente

Sorgen Sie dank der Unterstützung für Inline-Bearbeitung und -Überprüfung für höhere Effizienz.

Diagrammerstellung und Mockups für Benutzeroberfläche

Umfassende browser-basierte Funktionen zur Diagrammerstellung. Erstellen Sie Flussdiagramme und entwickeln Sie Storyboards zur Veranschaulichung von Anwendungsbeispielen.

"Jetzt wissen wir, wo unsere Anforderungen liegen."
Richard Schrenker   /   Clinical Engineer  MD PnP