Technische Daten für Reflection ZFE for Unisys Add-on

Terminalemulation
  • 3270
  • 5250
  • VT/SSH
  • Unisys-UTS (INT1)
Verwaltungstools
  • Umwandlung von Reflection for the Web-Sitzungen in Reflection ZFE-Sitzungen
  • Micro Focus Host Access Management and Security Server (MSS)*
    • Webbasierte Konsole für die zentrale Verwaltung von Einstellungsdateien
    • Webbasierte Bereitstellung von Einstellungsdateien und Aktualisierungen
    • MSS-Add-on-Komponenten*
      • Automated Sign-On for Mainframe Add-On: Ermöglichen Sie die automatisierte Anmeldung für IBM 3270-Anwendungen über Ihr Identity and Access Management-System.
      • Terminal ID Management Add-On: Ein MSS-Add-on, das Terminal-IDs basierend auf Benutzername, DNS-Name, IP-Adresse oder Adresspool dynamisch zuweist.
  • Unterstützung für zusammengesetzte Konfigurationen und Zusammenführung aller Anpassungen in nur einer Sitzungsdatei
  • Java-freie Verwaltungskonsole
  • Anwendungsanpassungstool für Einstellungs- und Installationsdateien (einschließlich MSI)
  • Zentrale Verwaltung von Einstellungsdateien mithilfe von Gruppenrichtlinien
  • Unterstützung von Windows-Verwaltungsfunktionen
    • Windows-Installationsprogramm (MSI)
    • Active Directory
    • Zentral gespeicherte und mehrfache Benutzerprofile
    • Gruppenrichtlinie
    • Eigenreparatur von Anwendungen
Produktivitätsfunktionen
  • Hotspots
  • Farbzuordnung
  • Kurztasten
  • Anhalten und Wiederaufnehmen von Sitzungen
  • Tastaturzuordnung
  • Erweitertes Kopieren/Einfügen
  • Vorausschreiben
  • Host-initiierte Bildschirmaktualisierungen
Programmierung und Automatisierung
  • Erweiterte Makro-API (Stop, OnEvent usw.)
  • Makroaufzeichnung und -bearbeitung
Autorisierung und Revision
  • CA Siteminder: Aktivierung der Authentifizierungsverwaltung über Siteminder (einschließlich Unterstützung für Siteminder-SSO)
  • AD-/LDAP-Integration zur Beschränkung des Zugriffs auf Terminalsitzungen auf autorisierte Benutzer
  • Zugriffssteuerung für Sitzungszugriff anhand individueller Identität oder LDAP-Gruppenmitgliedschaft
  • Auslastungsverfolgung durch Protokolldaten anhand eindeutiger AD-/LDAP-Namen
Dateitransfer
  • Mainframe (IND$FILE)
Verschlüsselung
  • SSH, SSL/TLS und HTTPS
Unterstützte Browser*
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Internet Explorer (Version 11+)
  • Microsoft Edge
Unterstützte Serverplattformen
  • SUSE Linux Enterprise Server (SLES) 11.x
  • Windows Server 2008
  • Solaris 10 (SPARC)
  • AIX 6.x

* Es werden die aufgeführten und höhere Versionen unterstützt.

  • Linux auf z Systems
    • SUSE Linux Enterprise Server (SLES) 11
    • Red Hat Enterprise Linux 6