ZENworks Endpoint Security Management

Specs

Anforderungen für den primären Server

Windows-Betriebssystem:
  • Windows 2012 Server x86_64 (Foundation-, Essential-, Standard- und Datacenter-Editionen)
  • Windows 2012 Server R2 x86_64 (Foundation-, Essential-, Standard- und Datacenter-Editionen)
  • Windows 2016 Server x86_64 (Essential-, Standard-, Datacenter- und Storage-Editionen)
Linux-Betriebssystem:
  • SLES 11 SP3 x86_64
  • SLES 11 SP4 x86_64
  • SLES 12 x86_64
  • SLES 12 SP1 x86_64
  • SLES 12 SP2 x86_64

Anforderungen für verwaltete Windows-Geräte

Betriebssystem: Windows Server:
  • Windows 2008 R2 Server SP1 x86_64 (Standard, Enterprise, Datacenter)
  • Windows 2012 Server x86_64 (Foundation, Essential, Standard, Datacenter)
  • Windows 2012 R2 Server x86_64 (Foundation, Essential, Standard, Datacenter)
  • Windows 2016 Server x86_64 (Essential, Standard, Datacenter and Storage)
Betriebssystem: Windows-Arbeitsstationen:
  • Windows 7 SP1 x86, x86-64 (Professional-, Ultimate- und Enterprise-Editionen)
  • Windows Embedded 7 SP1
  • Windows 8 x86, x86_64 (Professional- und Enterprise-Editionen)
  • Windows Embedded 8
  • Windows 8.1 Enterprise und Professional x86 und x86_64
  • Windows Embedded 8.1
  • Windows 10 x86, x86_64 (Professional-, Education-, Enterprise- und Enterprise 2015 LTSB-Editionen)
  • Windows Embedded 10 (LTSB-Edition)
  • ACHTUNG: Stellen Sie vor Installation bzw. Update des Agenten sicher, dass Microsoft .NET 4.5 Framework sowie die aktuellsten Updates auf dem verwalteten Windows-Gerät installiert sind und ausgeführt werden.

Datenbankanforderungen

Datenbankversion:
  • Oracle 11g R2 mit Version 11.2.0.4 Standard, Enterprise Edition und Oracle RAC (mit oder ohne Partitionierung). Weitere Informationen zur Partitionierung finden Sie unter „Oracle Enterprise mit Partitionierung“.
  • Oracle 12c R1 mit Version 12.1.0.2 Standard, Enterprise Edition und Oracle RAC (mit oder ohne Partitionierung).
  • Microsoft SQL 2008 SP3 und höher, inklusive Cluster (Standard- und Enterprise-Editionen)
  • Microsoft SQL 2008 R2 und höher, inklusive Cluster (Standard- und Enterprise-Editionen)
  • Microsoft SQL Server 2012 SP3 und höher, inklusive Cluster (Standard- und Enterprise-Editionen)
  • Microsoft SQL Server 2014 SP1 und höher, inklusive Cluster (Standard- und Enterprise-Editionen)
  • Microsoft SQL Server 2016, inklusive Cluster (Standard- und Enterprise-Editionen)
  • Sybase Anywhere 17 (mit aktuellstem Electronic Bug Fix)
  • PostgreSQL 9.5.4 (Experimentelle Unterstützung)
release-rel-2020-7-1-hotfix-4741 | Fri Jul 10 14:28:05 PDT 2020
4741
release/rel-2020-7-1-hotfix-4741
Fri Jul 10 14:28:05 PDT 2020