Your browser is not supported

For the best experience, use Google Chrome or Mozilla Firefox.

ZENworks Service Desk

Spezifikationen

Seit ZENworks Service Desk Version 7.5 wird das System auf Grundlage der allgemeinen Appliance-Richtlinien betrieben, die Installation, Einrichtung und Konfiguration vereinfachen und die Betriebskosten für Betriebssystem, Wartung und Lizenzierung reduzieren.

Systemanforderungen

  • Mindestanforderungen:
    • 4 GB verfügbarer RAM (für 100 Techniker)
    • Sun 64-Bit JDK 1.7 und 1.8
    • 40 GB Festplattenspeicher (pro Jahr bei 1000 bis 5000 Anfragen pro Monat)

  • Virtualisierung (nur 64 Bit):
    • VMware ESXi 6.x
    • SUSE XEN auf SLES 12 SP4, SLES 12 SP5, SLES 15, SLES 15 SP1
    • Microsoft Hyper-V Windows 10.0
    • Citrix XenCenter 8.0
    • VMware ESX/ESXi Server 4

  • Datenbanken:
    • Microsoft SQL Server 2014, 2016, 2017 und 2019
    • MySQL v5.0 bis v8.x
    • Oracle Database 12c Enterprise Edition, Oracle Database 18c Enterprise Edition und Oracle Database 19c Enterprise Edition (mit SID konfiguriert)
    • PostgreSQL 13.x als eingebettete Datenbank
    • PostgreSQL 9.6.x, 10.x und 13.x als externe Datenbank

  • Browser:
    • Internet Explorer
    • Safari
    • Firefox
    • Chrome

Dokumentation von Service Desk

ZENworks Service Desk 8.0 ist eine komplette Servicemanagement-Lösung, mithilfe derer Sie Serviceprobleme einfach überwachen und lösen können, damit ein weitestgehend störungsfreier Betrieb in Ihrer Organisation gewährleistet ist und die Benutzer sich auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren können.

release-rel-2022-8-1-7822 | Wed Aug 3 16:06:55 PDT 2022
7822
release/rel-2022-8-1-7822
Wed Aug 3 16:06:55 PDT 2022
AWS