File Reporter ist auch ein Teil der File Management Suite.
ÜBERBLICK

Der Micro Focus File Reporter (ehemals Novell File Reporter) inventarisiert die im Netzwerk gespeicherten Dateien und stellt detaillierte Datei-Storage-Informationen bereit, anhand derer Sie Ihr Netzwerk im Hinblick auf Effizienz und Compliance optimieren und sicherer gestalten können.

Top Ten Reasons You Should Use File Reporter
Top Reasons Top Ten Reasons You Should Use File Reporter
  • Sicherheits-Reports: Zugewiesene Windows- und OES-Berechtigungen, Berechtigungen nach Pfad und Berechtigungen nach Identität.
  • Daten-Reports: Zusammenfassung, Speicherkontingent, Speicherkosten und Vergleichs-Reports.
  • Integrierte Reports: 20 einfach zu erstellende Arten von Sicherheits- und Daten-Reports.
  • Benutzerdefinierte Query-Reports: Erstellung von benutzerdefinierten Reports mithilfe einer Reihe von SQL-Befehlen.
  • Grafische Analysen: Schnelle Datenanalyse mit verschiedenen Grafiktools.
MINDESTSYSTEMANFORDERUNGEN
Datenbank
Microsoft SQL Server oder PostgreSQL
Modul
Windows Server 2008 R2 oder höher
Windows Agent
Windows Server 2008 R2 SP1 oder höher
Linux Agent
Open Enterprise Server 11 SP2 oder höher
HIGHLIGHTS
Flexible Reporting-Optionen lokalisieren genau die Informationen, die Sie benötigen

Identifizieren Sie mit über 20 integrierten Reports oder benutzerdefinierten Query-Reports die präzisen Datei-Storage- oder sicherheitsrelevanten Informationen, die Sie benötigen.

Flexible Reporting-Optionen lokalisieren genau die Informationen, die Sie benötigen
Ein unverzichtbares Tool für heutige Unternehmen mit hoher Compliance-Belastung

Der File Reporter zeigt rasch auf, wer im Unternehmen Zugriff auf bestimmte Ordner oder Dateien im Netzwerk hat und wie dieser Zugriff zustande kam. Bestimmen Sie detailgenau, auf welche Dateien ein bestimmter Benutzer zugreifen kann.

Ein unverzichtbares Tool für heutige Unternehmen mit hoher Compliance-Belastung
Daten zur Storage-Optimierung mit Blick auf Effizienz und Compliance

Erstellen Sie detaillierte Reports über die Dateien in einem Netzwerkspeicher, der mehrere Petabyte umfassen kann. Ergreifen Sie anhand dieser Informationen Maßnahmen, um die Daten zu verwahren, den Zugriff darauf zu beschränken, sie zu verschieben, zu archivieren oder zu löschen.

Daten zur Storage-Optimierung mit Blick auf Effizienz und Compliance
Wesentlicher Bestandteil jeder Dateianalyse-Strategie

Ziel einer Dateianalyse ist es, Ihre „Datenflut“ in den Griff zu bekommen. Der erste Schritt ist dabei, die Inhalte Ihrer „versteckten“ Daten zu bestimmen. Dann gilt es festzulegen, welche Dateien verwahrt, archiviert oder gelöscht werden sollen.

Wesentlicher Bestandteil jeder Dateianalyse-Strategie
Für Updates registrieren
ANWENDERBERICHTE
Universität Cincinnati

Lesen Sie nach, wie Storage Manager Teil einer Micro Focus Produktlösung ist, die kollaborative Entwicklung und Forschung ermöglicht.

Vollständigen Bericht lesen ›
Lancaster Central School District

Lesen Sie nach, wie dieser Schulbezirk jedes Jahr bei der Bereitstellung von Schüler- und Mitarbeiternetzwerk-Storage Hunderte Stunden einspart.

Vollständigen Bericht lesen ›