iPrint

Features

Save on printing expenses
Sparen bei Ausgaben für das Drucken

Micro Focus iPrint ist einfach nach oben skalierbar und funktioniert plattformübergreifend, sodass Sie nur eine Lösung benötigen. Machen Sie Ihre vorhandenen Drucker mobil, anstatt neue anzuschaffen, und implementieren Sie Drucker-Monitoring, um die Druckkosten zu überwachen. Mit der Selbstbedienungsfunktion von Netzwerkdruckern können Kosten für den Helpdesk durch eine geringere Anzahl an Anfragen bezüglich Hilfestellungen fürs Drucken reduziert werden.

Vereinfachung von Drucken im Unternehmen
Micro Focus iPrint verbindet alle Workstations und mobilen Geräte in Ihrem Unternehmen mit Ihren vorhandenen Druckern. Richten Sie eine Self-Service-Druckumgebung ein, in der Mitarbeiter bei Bedarf drucken können. Benutzer von Windows, Mac, Linux und den meisten mobilen Plattformen können Druckaufträge über Micro Focus iPrint sowohl zu neuen als auch zu vorhandenen Druckern aller großen Anbieter senden, ohne sich Gedanken über die Druckertreiber zu machen.
Simplify enterprise printing
Leverage your current directory service
Nutzung des heutigen Directory Service

Micro Focus iPrint lässt sich mit allen beliebigen Lightweight Directory Access Protocol (LDAP)-Quellen integrieren, wie z. B. Active Directory, NetIQ eDirectory und verschiedene mobile Identitäten. Dies bedeutet, dass iPrint unabhängig vom verwendeten Mobilgerät Benutzer authentifiziert und somit die Sicherheit wertvoller Unternehmensinformationen gewährleistet.

Mobiles Drucken für Endbenutzer leicht gemacht

Besitzern von iOS-, Android-, Windows- und Blackberry-Mobilgeräten stehen Apps zur Verfügung, mit denen sie direkt von ihren Mobilgeräten auf alle Drucker ihres Unternehmens zugreifen können. Wählen Sie den gewünschten Drucker aus einer Liste aus und legen über eine Touchscreen-optimierte Benutzeroberfläche die grundlegenden Druckeinstellungen fest.

Mobile printing made end-user easy
Micro Focus iPrint Desktop
Micro Focus iPrint Desktop

Mitarbeiter, die an Desktops oder Laptops arbeiten, können Drucker auf einer Karte mit Hilfe eines Webbrowsers auswählen. Die Karte zeigt Standort und Details zu jedem Drucker in der Firma (lokal und global). Benutzer können mit nur ein paar Mausklicks zu drucken beginnen – es ist keine Schulung erforderlich.

Drucken in Zweigstellen

Dank Micro Focus iPrint müssen Sie nie einen Abstecher zu einer Filiale machen oder Druckdaten über ein WAN (Wide-Area-Network) senden. Leiten Sie von Zweigstellen stammende Daten zum Drucken direkt von Workstations zu den Druckern und nutzen das WAN nur für Konfigurationsinformationen. Mitarbeiter von Zweigstellen können ihre Drucker über eine Browser-basierte Unternehmenswebsite selbst bereitstellen.

Geeignet für wachsende Unternehmen

Durch Übernahmen und Fusionen trägt die IT oft die Verantwortung für sehr gemischte Umgebungen. Micro Focus iPrint funktioniert mit Druckern von allen großen Hardware-Herstellern. Deshalb besteht für Sie kein Anlass, neue Drucker zu erwerben.

Geeignet für eine heterogene Umgebung

Micro Focus iPrint kann auch zu zeitlichen und finanziellen Einsparungen bei der IT führen, da der erforderliche Verwaltungsaufwand für eine Mischinstallation von Desktops mit Windows, Mac und Linux reduziert wird. Die IT kann von einem einzigen Standort aus das Drucken von Windows-, Mac- oder Linux-Workstations verwalten.

Micro Focus iPrint Partner

Micro Focus iPrint arbeitet nahtlos mit Produkten von Equitrac, Papercut, Pcounter, Axis Communications, Brother International, Canon, Dell, Electronics for Imaging, Fuji Xerox, Hewlett Packard, Konica Minolta, Kyocera Document Solutions, Lexmark International, Océ Technologies, Oki Data, Ricoh, Seiko Epson, Toshiba und Xerox zusammen.

WalkUp Printing

WalkUp Printing funktioniert mit einer „Absenden, Bestätigen und Freigeben“-Druckmethode, d. h. das Dokument wird erst gedruckt, wenn der Benutzer am Drucker steht. Mit WalkUp Printing kann sich der Benutzer beim Drucken vertraulicher Dokumente sicher fühlen und dabei Papier sparen.

Unterstützung erweiterter Authentifizierung

Micro Focus iPrint Appliance unterstützt Advanced Authentication für Benutzer, die ihre Walk-up-Jobs freigeben. Diese mehrstufige Authentifizierungslösung verwendet eine Kombination aus einer Karte und einem Smartphone und ermöglicht sicheres Drucken auf Micro Focus iPrint Druckern mit minimaler Verwaltung.

Drucken vom Desktop über das Kontextmenü

Der Micro Focus iPrint Client for Windows enthält auch die Option, über das Kontextmenü zu drucken. Es gibt Benutzern die Freiheit, über jedes Format zu drucken, ohne Drucker oder Treiber auf dem Desktop installieren zu müssen.

Zertifikatsverwaltung

Die Micro Focus iPrint Management-Konsole enthält einen Workflow zur Verwaltung von Zertifikaten. Über die Zertifikatseite können Administratoren einfach die CA-signierten Zertifikate hochladen und sie auf alle einschlägigen Dienste anwenden, die das Micro Focus iPrint Appliance verwendet.

Druckportal – Tag-Konfiguration

Dieses Feature verbessert die Benutzerfreudlichkeit des Druckerportals und ermöglicht eine detaillierte Beschreibung der Drucker.

Druckportal – IPP-Seite deaktivieren

Administratoren können die IPP-Seite deaktivieren und damit die Nutzung des neuen Micro Focus iPrint Portals durchsetzen, wodurch sie vollständige Kontrolle über die Druckerverteilung erhalten.

AppConfig für Android

Diese Micro Focus iPrint-Funktion bietet, zusammen mit der Android 3.1 App-Version, Partneranbietern den grundlegenden EMM-Support für AppConfig.

Erhöhen Sie die Sicherheit jedes E-Mail-fähigen Geräts.

Drucken Sie mit jedem E-Mail-fähigen Gerät einen Druckauftrag und senden ihn per E-Mail an Micro Focus iPrint. Administratoren legen dazu eine einzige E-Mail-Adresse für alle Druckaufträge im Unternehmen fest oder eine für jeden Drucker. E-Mail-Administratoren können zudem Positivlisten und andere Kontrollen einrichten, um die Sicherheit von Druckaufträgen über Mobilgeräte-E-Mails zu erhöhen.

Funktioniert mit vorhandenen Druckern

Micro Focus iPrint sorgt dafür, dass Sie nicht mehrere Drucklösungen oder neue Drucker kaufen müssen. Micro Focus iPrint rendert und wandelt Druckaufträge um, die von mobilen Geräten kommen, und sendet diese an jeden beliebigen Drucker, wodurch die Notwendigkeit für spezielle mobile Drucker wegfällt.

Neu in Micro Focus iPrint 3.2

Distribution
Windows Print-Transfer-Dienstprogramm

Aktivieren Sie Windows-Drucker als Micro Focus iPrint Drucker durch Einrichten eines einfachen Migrations-Clients. Verwenden Sie Windows- und Micro Focus iPrint-Drucker gleichzeitig als mobile Drucker.

Eye
Direkte PDF-Wiedergabe
Verbringen Sie weniger Zeit mit dem Drucken von PDF-Dokumenten, indem Sie sie direkt an einen unterstützten Drucker senden.
Screen chart
Mac Client Automatisches Upgrade

Das automatische Update-Feature wird nun vom Mac-Client unterstützt.

Map 2
Unterstützung für Mobile App Forward Proxy
Unterstützung für Forward-Proxy mit der Micro Focus iPrint App für Android und iOS.
Doc 2
Verbesserungen für Desktop QuickPrint (iPrintLite)

Drucken Sie bis zu 15 Dokumente im Mischformat gleichzeitig mit nur einem Rechtsklick.

Finger print
Advanced Authentication Framework Support auf Micro Focus iPrint für OES 2018

NetIQ Advanced Authentication Framework Support für „Micro Focus iPrint for OES“.

Interaction
Unterstützung für BlackBerry Marketplace

BlackBerry MDM führt nun auch die Micro Focus iPrint App als eine ihrer kompatiblen Druck-Apps auf.

Mobile 3
Verbesserungen der mobilen Apps (3D Touch, App-Kürzel)

Aktuelle Features für das neueste mobile Betriebssystem für Micro Focus iPrint Apps.

release-rel-2020-9-2-5123 | Tue Sep 15 18:06:14 PDT 2020
5123
release/rel-2020-9-2-5123
Tue Sep 15 18:06:14 PDT 2020