Your browser is not supported

For the best experience, use Google Chrome or Mozilla Firefox.

Sicherung und Wiederherstellung von Virtualisierung

Sicherung und Wiederherstellung virtueller Maschinen für diverse Hypervisoren. Flexibilität und Schutz für die größtmögliche Auswahl an Hypervisoren mit Data Protector für Cloud-Workloads.
bg

Unternehmensgerechte Sicherung und Wiederherstellung

Data Protector für Cloud-Workloads bietet branchenführende Sicherungstools für offene virtuelle Maschinen, Container und die Cloud. Virtuelle Maschinen (VMs) die auf den verschiedensten Plattformen ausgeführt werden, können damit gesichert werden: Sowohl Citrix Hypervisor, Red Hat Virtualization (RHV), oVirt, KVM, Proxmox, Nutanix AHV, Kubernetes als auch Openshift, OpenStack und AWS EC2.

Unternehmensgerechte Sicherung und Wiederherstellung

Agentenlose KVM-basierte Hypervisor-Sicherung

Data Protector für Cloud-Workloads bietet eine moderne Datenschutzlösung zur Sicherung und Wiederherstellung von VMs, die in KVM-basierten und KVM- Umgebungen ausgeführt werden. Die Anwendungsleistung damit ist ausgezeichnet und die Software ist eine solide Basis für Cloud-native und Container-native Workloads Red Hat Virtualization- und oVirt-Hypervisoren auf der Grundlage von KVM profitieren von hervorragenden Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen.

Agentenlose KVM-basierte Hypervisor-Sicherung

Mehrere Sicherungsziele

Passend zur jeweiligen IT-Umgebung sind verschiedene Sicherungsstrategien verfügbar, unter anderem:

  • Proxy-VM – Snapshot-Laufwerkanhänge und Snapshot-Ketten.
  • SSH-Übertragung – absturzkonsistente Snapshots über die API des Hypervisors mit optionalem Einfrieren des Dateisystems.
  • Changed Block Tracking – einfacher, schneller und robuster dadurch, dass nur geänderte Blöcke gesichert werden, wodurch temporäre Snapshots vermieden werden.
Mehrere Sicherungsziele

Snapshot-Management

Die Wiederherstellung mit Data Protector für Cloud-Workloads ist durch eine Snapshot-basierte Sicherungsstrategie schnell, sodass mehrere Virtualisierungsplattformen auf mehreren Sicherungsanbietern gesichert werden können.

Snapshots machen Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge erheblich einfacher, da sie ein Abbild der Inhalte eines Volumes zu einem bestimmten Zeitpunkt erfassen.

Snapshot-Management

Dateibasierte Wiederherstellung

Die dateibasierte Wiederherstellung (File-Level Restore, FLR) ermöglicht Ihnen den Zugriff auf einzelne Dateien über die intuitive Weboberfläche auf HTML5-Basis mit gemounteten Sicherungen. So können Sie Kopien von Dateien lesen oder sie von Wiederherstellungspunkten an einem anderen verfügbaren Speicherort wiederherstellen. Wiederherstellungsvorgänge können durch einen automatisierten Wiederherstellungstests überprüft werden, um sicherzustellen, dass Zugriff auf die wiederhergestellten Daten möglich ist und um Geld zu sparen.

Dateibasierte Wiederherstellung

Umfassende Sicherungsfunktionen

  • Vollsicherungen und inkrementelle Sicherungen
  • Automatische Zuweisung von VM zu Richtlinie basierend auf Tag und Name
  • Sicherung mit Stilllegung (Einfrieren des Dateisystems)
  • Ausschluss des VM-Laufwerks
  • Prüfung des für den Snapshot verfügbaren Speicherplatzes
  • Snapshot-Management
  • Hochfahren der VM nach der Wiederherstellung
  • Wiederherstellung einzelner Dateien
  • Sofortige Wiederherstellung
Umfassende Sicherungsfunktionen

Ressourcen

Data Protector

Sichere unternehmensgerechte Sicherung kritischer Anwendungen für Data Center und Remote-Arbeitsplätze

Data Protector für Cloud-Workloads

Moderner Workload-Sicherungsschutz für Microsoft 365, Hypervisoren, Container und die Cloud.

release-rel-2023-1-2-hotfix-8487 | Mon Jan 30 16:25:17 PST 2023
8487
release/rel-2023-1-2-hotfix-8487
Mon Jan 30 16:25:17 PST 2023
AWS