Relativity

Real Time, Relational Access to COBOL Data

Tools für die Datenmodernisierung, die den Wert von Geschäftsanwendungen freisetzen.

Übersicht

Mit Micro Focus Relativity können die Vorteile des modernen relationalen Datenbankzugriffs auch für COBOL-Anwendungen genutzt werden. Mit dieser Technologie werden COBOL-Daten als relationale Datenquelle dargestellt. Dadurch können Geschäftsbenutzer und Entwickler den vollen Umfang moderner Analyse- und Reportingtools nutzen und so die Datenverarbeitungsfunktionen von COBOL-Anwendungen erweitern.

Distribute
COBOL-Daten zu einem beliebiges Tool exportieren

Durch ODBC- oder JDBC-Verbindung macht Relativity COBOL-Daten auf praktisch jedem Analyse- oder Berichterstellungstool wie z. B. Microsoft Excel verfügbar. Dieser Ansatz der Datenmodernisierung bietet die Flexibilität von RDBMS und gewährleistet gleichzeitig die kontinuierliche Leistung von COBOL-Datendateien. Die vorhandene Anwendungsarchitektur bleibt dabei unverändert.

Gage 3
Schnellerer Zugriff auf Geschäftsdaten

Mit den Designtools von Relativity können Entwickler schnell und einfach relationale Tabellenansichten von COBOL-Datensätzen erstellen. Sobald die Tabellen definiert sind, können Geschäftsbenutzer sofort moderne Reporting-Tools wie Microsoft Excel damit verbinden, die COBOL-Datendateien als eine weitere relationale Datenquelle behandeln. Schnellerer Zugriff auf COBOL-Daten innerhalb von Stunden.

Screen code
Keine Codeänderungen

Da Relativity mit Ihren vorhandenen COBOL-Datendateien arbeitet, ist eine Änderung der Architektur oder Ihres Anwendungscodes nicht erforderlich.

Lock key
Entsperren von Anwendungsdaten

Die COBOL-Datendatei bietet zwar einen schnellen und effizienten Mechanismus zum Speichern von Anwendungsdaten, durch ihr herstellerspezifisches Format ist sie jedoch nur über die COBOL-Sprache zugänglich. Relativity bietet buchstäblich allen ODBC- oder JDBC-fähigen Tools oder Anwendungen einen sicheren und standardbasierten Zugriff auf die Nutzung von COBOL-Daten und ermöglicht mehrere Integrationspunkte für Ihre Anwendung.

Clock Digi
Echtzeit-Datenzugriff

Relativity bietet einen SQL-basierten, relationalen Datenzugriff auf COBOL-Datendateien, nicht nur auf replizierte Kopien. Der Endbenutzer sieht dieselben Daten zu genau demselben Zeitpunkt wie die COBOL-Anwendung.

Gear/cog
Datenmodernisierung leicht gemacht

Die vollständige Integration einer RDBMS-Lösung in vorhandene COBOL-Anwendungen kann zeitaufwendig und teuer sein und erhebliche Änderungen an der Codebasis der Anwendung erfordern. Relativity bewältigt diese Herausforderung, indem es einen schnellen und einfachen Ansatz für die Datenmodernisierung mit minimalen Auswirkungen auf die vorhandene Anwendungsarchitektur bietet.

Fallstudien (teilw. nur in engl. Sprache verfügbar)

Geneva Software Co.

Micro Focus Relativity bietet sicheren Echtzeit-Datenzugriff mit individueller Berichterstellung.

Vollständigen Bericht lesen
Parklane Systems

Micro Focus Relativity bietet Echtzeit-Datenzugriff zu einem deutlich geringeren Zeit- und Kostenaufwand als eine Neuprogrammierung.

Vollständigen Bericht lesen
AMI Information Systems

Micro Focus Relativity ermöglicht Datenanalysen in Echtzeit zur Unterstützung hochgradig spezifischer Marketingmaßnahmen für AMI-Clients.

Vollständigen Bericht lesen

Unsere Kunden wissen es besonders zu schätzen, dass sie beim Reporting nicht auf die Entwickler angewiesen sind, sondern stattdessen benutzerdefinierte Berichte ausführen können – das erleichtert ihnen das Führen ihrer Geschäfte. Das spart Zeit und bedeutet für uns einen echten Mehrwert.

Tom Vincent – PRESIDENT
Geneva Software Co.
`
release-rel-2019-12-1-3359 | Wed Dec 11 11:39:42 PST 2019
3359
release/rel-2019-12-1-3359
Wed Dec 11 11:39:42 PST 2019