Your browser is not supported

For the best experience, use Google Chrome or Mozilla Firefox.

RM/COBOL

Bewährte Entwicklungs- und Bereitstellungstools für RM/COBOL-Anwendungen.

RM/COBOL-Familie
Eine bewährte Entwicklungs- und Bereitstellungsplattform für OpenText RM/COBOL-Anwendungen. Diese umfassenden Entwicklungstools ermöglichen Entwicklern die Wiederverwendung von COBOL-Anwendungslogik und -Daten, um neue Geschäftsanforderungen und -Initiativen zu unterstützen.
COBOL-Wiederverwendung

Unterstützung neuer Geschäftsziele.

Wiederverwendung vorhandener RM/COBOL-Anwendungslogik und -Daten zur Unterstützung neuer Plattformen und Modernisierungsinitiativen.

COBOL-Wiederverwendung

Erprobte Leistung

COBOL-Anwendungsbereitstellung.

Eine stabile und leistungsfähige Bereitstellungsplattform für RM/COBOL-Anwendungen.

Erprobte Leistung

Produktive Entwicklungstools

RM/COBOL-Anwendungsentwicklung.

Eine umfassende Palette an Entwicklungstools, mit denen Programmierer RM/COBOL-Anwendungen pflegen und modernisieren können.

Produktive Entwicklungstools

Setzen Sie RM/COBOL weiterhin ein

Geschäftskontinuität für RM/COBOL-Anwendungen.

Ausführen und Umwandeln von RM/COBOL-Geschäftsanwendungen und -Daten.

Setzen Sie RM/COBOL weiterhin ein

Produkte

Anwenderberichte

Unsere Kunden tun mehr.

  • „Analysen sind für unsere Kunden von entscheidender Bedeutung. Hier kommt Relativity ins Spiel.“

    Mark Lee
    Vice President of Operations
    AMI Information Systems
  • „Unsere Benutzer greifen auf ihre COBOL-Daten zu, als ob es sich um eine relationale Datenbank handelt.“

    Lee Males
    Executive Vice President
    Parklane Systems
  • „Benutzerdefinierte Berichte ausführen ... spart Zeit und bietet uns einen echten Mehrwert.“

    Tom Vincent
    President,
    Geneva Software Co.

Ressourcen

Ressourcen im Blickpunkt

Datenblatt

RM/InstantSQL

Datenblatt

Relativity

Datenblatt

Xcentrisity Business Information Server

Lösungsbroschüre

Micro Focus Visual COBOL – Lösungsbroschüre

Modernisieren Sie COBOL-Anwendungen mit .NET, der Java Virtual Machine (JVM), Containern und der Cloud mit Visual COBOL.

release-rel-2024-2-2-9397 | Tue Feb 27 09:17:20 PST 2024
9397
release/rel-2024-2-2-9397
Tue Feb 27 09:17:20 PST 2024
AWS